Multi-Level Spezialkurs

Der PADI Multi-Level Spezialtauchkurs

Fast 30 Jahre lang hat sich die Grundzeit im Freizeitsporttauchen auf die Nullzeit der tiefsten Tauchtiefe eines Tauchganges beschränkt. In der ’modernen‘ Tauchplannung ist das nicht mehr nötig!

Im PADI Multi-Level Spezialkurs wird berücksichtigt, das durch flacheres Auftauchen weniger Stickstoff vom Körper absorbiert wird. Mit Hilfe des neuen e-RDP Tauchplanners (elctronic Recreational Dive Planner), hat man die Möglichkeit ein Tauchgang, mit bis zu drei verschiedenen Tauchtiefen zu planen und wird durch flacheres Auftauchen die maximale Nullzeit erheblich verlängern.
Der PADI Multi-Level Spezialkurs beinhaltet zwei Tauchgänge, bei denen Du das planen Deines Multi-Level Tauchganges mit dem eRDP erlernst und in die Praxis umsetzt. Du wirst außerdem noch lernen Tauchcomputer zu benutzen und Informationen über die neuesten Erkenntnisse der Dekompressions-Theorie bekommen.

Die Vorraussetzungen des PADI Multi-Level Spezialtauchkurses ist ein Mindestalter von 12 Jahren, PADI Open Water Diver oder PADI Open Water Junior Diver (oder ein gleichgesteztes Brevet einer anderen international anerkannten Tauchorganisation).

*** Falls Du schon einen Multi-Level Tauchgang in Deinem PADI Adventure oder Advanced Open Water Diver absolviert hast, kann dieser Tauchgang Dir bei Deinem Spezialkurs zum Multi-Level Taucher als Trainingstauchgang angerechnet werden.

Preis: Baht 5 000,-
2 Tauchgänge